Musik Downloads Genres

E-Musik

 

     


E-Musik

E-Musik ist eine Abkürzung für die so genannte ernste Musik, die ernst zu nehmende oder kulturell wertvolle Musik in Abgrenzung von der Unterhaltungsmusik (U-Musik) und der funktionalen Musik (F-Musik) bezeichnen soll. Dieser entgegen steht die Autonome Musik als "reinste" Form der E-Musik.

Die Grenzen zwischen E- und U-Musik sind fließend und zudem nur im zeitlichen Kontext vertretbar; während die Operette beispielsweise zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein typischer Vertreter der U-Musik war, wird sie heute eher der E-Musik zugerechnet.

Die Unterscheidung zwischen E-, U- und F-Musik ist insgesamt recht umstritten, da sie
• ausschließlich im deutschsprachigen Raum üblich ist,
• eine wertende Konnotation einbringt ("E-Musik ist kulturell wertvoll, U-Musik dagegen nicht")
• und sich für die systematische Klassifikation von Musik als wenig praxistauglich erwiesen hat.

Eine praktische Bedeutung hat die Unterscheidung zwischen E-Musik und U-Musik allerdings seit Anfang des 20. Jahrhunderts aufgrund der grundsätzlich höheren Vergütung von E-Musik im Verteilungsplan der Verwertungsgesellschaften (z. B. GEMA).

Fälschlicherweise wird E-Musik umgangssprachlich häufig mit klassischer Musik gleichgesetzt.

zurück

 

home
impressum
english


CK DESIGN