Musik Downloads Genres

Eurodance

 

     


Eurodance

Eurodance (auch Dancefloor) bezeichnet eine vor allem in den frühen 90er Jahren populäre Stilrichtung innerhalb der elektronischen Tanzmusik, die sich aus Euro Disco entwickelte.

Wesentliche Merkmale sind:

" ein einfaches, tanzbares Arrangement
• ein Techno-ähnlicher, monotoner Beat im 4/4-Takt
• meist ein Wechselspiel zwischen einer Sängerin und einem Rapper

Einflüsse kann man vom Garage House, dem Hip House, dem Disco sowie teilweise auch vom Elektropop und vom EBM erkennen.

Als Pioniere des Eurodance gilt die deutsche Gruppe SNAP! mit ihrem Hit The Power (1990). Am erfolgreichsten war der Eurodance in den Jahren 1992-93, ebbte ab 1994 jedoch wieder ab. Doch auch danach, gab es viele Eurodance-Hits. Die meisten Gruppen kopierten das Schema der frühen Jahre 1:1, weshalb der Begriff Eurodance heute beinahe ein Schimpfwort in der Musikszene ist. Dennoch tauchen Elemente des Eurodance nach wie vor in aktuellen Pop-Produktionen auf. Aus heutiger Sicht kann dieses Genre auch als "Retro-Dance" bezeichnet werden.

Weitere Bands und Interpreten:

• Corona
• Culture Beat
• Fun Factory
• Mr. President
• Twenty Four Seven
• Eiffel 65
• DJ Bobo
• E-Type
• Maxx
• Prince Ital Joe feat. Marky Mark
• Jam & Spoon
• Haddaway
• U 96
• Masterboy
• Cappella
• Pharao
• Mo.Do
• Magic Affair
• Ice MC
• Imperio
• Urban Cookie Collective
• La Bouche
• K2
• Sin with Sebastian
• Double Vision
• Rednex
• E-Rotic
• Dr. Alban
• Captain Hollywood Projekt
• The KLF
• Dance 2 Trance
• Technotronic
• MARS
• S'EXPRESS
• M.C. SAR & The Real MC Coy
• SNAP!
• Modern Talking

zurück

 

home
impressum
english


CK DESIGN