Musik Downloads Genres

Italo Disco

 

     


Italo Disco

Als Italo Disco bezeichnet man eine in den frühen 80er Jahren aufgekommene Stilrichtung innerhalb der Popmusik, deren Merkmal die Verwendung hauptsächlich elektronischer Instrumente (Synthesizer, Keyboards und Drumcomputern) ist und deren Komponisten und teilweise Interpreten aus Italien stammen. Die Anfänge machte Ryan Peris mit dem Hit Dolce Vita und der von Laura Branigan später viel erfolgreicher gecoverten Song Gloria von Umberto Tozzi, ist das beste Beispiel wie sehr Italo Disco den Euro Disco beeinflußt hat.

Ein weiterer bekannter Musikstil aus Italien ist "Italo Pop" und umfasst die generelle Popmusik aus Italien wie Italo Pop (Eros Ramazotti, Gianna Nannini) aber auch schlagerähnliche Titel wie Sempre-Sempre von Al Bano & Romina Power oder Peter Kent & Luisa Fernandez mit Con Esperanza und Solo Por Ti, die fast schon wie italienischer Synth Pop klingen.

Als Euro Disco im weiteren Sinne bezeichnet man im Wesentlichen die Ableitung des Italo Discos dessen Anfänge in den frühen 80ern liegen, sich dann aber parallel zum Euro Disco weiter entwickelt hat.

Bekannte Künstler von Italo Disco sind:

• Ryan Paris
• Raff
• Baltimora
• martinelli
• Righeira
• Koto
• Bolero
• Umberto Tozzi
• Albano & Romina Power

zurück

 

home
impressum
english


CK DESIGN