Musik Downloads Genres

kw

 

     


Minimal Electro

Minimal Electro ist ein Überbegriff, welcher hauptsächlich Veröffentlichungen der 80er Jahre zusammenfasst, deren Eigenarten auf sparsamen, und dennoch munteren Elektronik-Arrangements beruhen. Hierbei handelt es sich zumeist um Interpreten aus den Bereichen New Wave (Electro Wave), Electro Pop, Industrial, Avantgarde und der Neuen Deutschen Welle. Tanzbarkeit, kantig-schräge Gesangslinien, verspielte, aber auch experimentelle Sounds stehen oftmals im Vordergrund - starke Spuren hinterließ man dadurch insbesondere bei Stilen wie Electronic Body Music, Electro Funk oder Electroclash.

Titel mit Schlüsselqualitäten

• A Blaze Colour - An Addict Of Time
• Absolute Body Control - Figures
• Ausgang Verboten - Light Of Humanity
• Bakterielle Infektion - In Parallel
• Central Unit - Saturday Nite
• Clan Of Xymox - Going Round
• Deutsch-Amerikanische Freundschaft - Verschwende deine Jugend
• Die Form - Perversion 1
• Die Krupps - Wahre Arbeit, Wahrer Lohn
• Ensemble Pittoresque - Maitre Satori
• Fiction Technology - In The City
• Force Dimension - So-dom
• Front 242 - Least Inkling
• Grauzone - Träume mit mir
• Informatics - Proximity Switch (Accidents In Paradise)
• Kobayashi Maru - Stahltanz (Ballhaus Mix)
• Kraftwerk - Computerwelt
• Last Man In Europe - A Certain Bridge
• League Of Nations - Fade
• Liaisons Dangereuses - Etre Assis Ou Danser
• Logic System - XY
• Near Death Experience - European Heartbeat
• Notstandskomitee - Abschied
• P1 - E-49 Second Romance
• Portion Control - Crash Weight Gain
• Schleimer K - She's Gone
• Skanfrom - Kaanal
• Snowy Red - Sinking Down
• The Human League - Being Boiled (7 inch)
• The Normal - T.V.O.D.
• Twilight Ritual - I Never Called You A Dream
• Vice Versa - Genetic Warfare
• Zwischenfall - Flucht

zurück

 

home
impressum
english


CK DESIGN