Musik Downloads Genres

Gothic Metal

 

     


Gothic Metal

Gothic Metal (auch Goth Metal) ist ein Musikstil, welcher als Verbindung des Heavy-Metals mit den stilistischen Elementen der Gothic-Musik gilt.

Ursprünge

Seinen Ursprung hat der Gothic Metal im Death Metal, Doom Metal und Gothic Rock. Als Wegbereiter gilt die ehemalige Doom/Death Metal-Band Paradise Lost mit ihrem 1991 erschienenen zweiten Album Gothic, welches sich u.a. auch für die Namensgebung dieses Stils verantwortlich zeichnet, Tiamat mit The Astral Sleep und z.B. My Dying Bride. Andere Bands wie Celtic Frost (Schweiz) und Theatre Of Tragedy (Norwegen) kombinierten die teils schwermütigen Riffs später mit weiblichen Stimmen und melancholischen Keyboards.

Zeichneten sich die ersten beiden Stufen des Gothic durch Fortführung des Punk-Sounds (Siouxsie & The Banshees) und durch die Verwendung von Sounds aus dem Hard Rock-Bereich aus (Fields of the Nephilim), so wurden dieses Mal umgekehrt Elemente des Gothic Rock von Bands aus dem Death- und Doom Metal-Bereich übernommen.

Moderner Gothic-Metal

Oben genannter Stil wurde Ende der 90er von einigen anderen Bands teilweise übernommen und verändert. Sie fügten einen verstärkten Anteil mittelalterlicher Musik und Atmosphäre hinzu und gestalteten die Songs insgesamt etwas poppiger. Zum Schwerpunkt wurden hier weibliche Stimmen, auf Elemente des Doom-Metal und männliche Death-Metal-Stimmen wurde oft ganz verzichtet. In diese Richtung haben sich z. B. The Gathering (Holland), Within Temptation (Schweden) und Lacuna Coil (Italien) entwickelt.

Falsch kategorisierte Bands

Fälschlicherweise wird gelegentlich auch die Musik von deutschen Bands wie Oomph! oder Rammstein als Gothic Metal oder Gothic Rock bezeichnet, meistens nur aus dem Grund, daß in ihrer Musik und Videos "dunkle" Themen behandelt werden. Selbige Künstler lehnen diese Kategorisierung allerdings schon selber ab. Sie sind eher dem Stil Neue Deutsche Härte zuzuordnen.

Von den bekannteren Bands ist es z.B auch oft die Power-Metal-Band Nightwish, die gerne und vorschnell als namhafter Vertreter des Gothic-Metals gezählt wird, was im Grunde allein durch die Kleiderwahl und den klassischen Gesangstil der Sängerin der Band begründet wird, aber weder aus dem musikalischen Werk von Nightwish ersichtlich noch von der Band selber behauptet worden ist.

Vertreter des Gothic Metal

After Forever (Niederlande), Ashes You Leave (Kroatien), Charon (Finnland), Dreams of Sanity (Österreich), Elis (Liechtenstein), Ember (USA), Epica (Niederlande), Blue Sound Traffic, Killing Miranda (UK), Lacrimas Profundere, Lacuna Coil (Italien), Lake of Tears (Schweden), Mantus (Deutschland), Moonspell (Portugal), Paradise Lost (UK), Poisonblack (Finnland), Sentenced (Finnland), Sirenia (Norwegen), Theatre of Tragedy (Norwegen), The Gathering (Niederlande), The Sins Of Thy Beloved (Norwegen), Tiamat (Schweden), Tristania (Norwegen), Type O Negative (USA), Within Temptation (Niederlande)

zurück

 

home
impressum
english


CK DESIGN