Musik Downloads Genres

Isicathamiya

 

     


Isicathamiya

Isicathamiya ist eine Gesangstradition der südafrikanischen Zulu.

Das Wort bedeutet leichtfüßig auf den Zehenspitzen gehen, was Gruppen wie Ladysmith Black Mambazo auch demonstrieren. Der Isicathamiya wird von Männer-Chören praktiziert. Seine Wurzeln reichen zurück bis zur Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, als zahlreiche Männer die Homelands verließen, um in den Städten und im Bergbau Arbeit zu suchen. Um ihre Herkunft nicht zu vergessen und ihre Identität zu wahren, begannen die Männer zu singen.

In der Gegenwart finden an den Wochenenden Isicathamiya-Wettbewerbe in Johannesburg oder Durban statt, bei denen oft 30 Chöre mitmachen.

zurück

 

home
impressum
english


CK DESIGN